N.E.W. in Zeiten von Corona

Auf dieser Seite wollen wir Euch so gut es geht in Sachen Corona auf dem Laufenden halten. Zum Beispiel welche Auswirkungen die aktuellen Maßnahmen und Beschlüsse auf gebuchte Klassenfahrten und die Erlebnispädagogik Ausbildung haben.

(Wir hoffen es ist okay, dass wir hier auf’s “Du” zurückgreifen. Jetzt in der Krise, wo wir alle enger zusammenrücken, erscheint uns das passender als das förmliche “Sie”.)

Auf dieser Seite möchten wir Dich auch informieren, wie es gerade um das N.E.W. Institut steht. Seit unserer Gründung vor 23 Jahren, in 1998, ist diese Zeit die größte Herausforderung die wir (unternehmerisch, persönlich und wirtschaftlich) zu stemmen haben.

Wir brauchen Deine Hilfe

Die Corona Krise beutelt uns

Für alle erlebnispädagogischen Anbieter ist es momentan eine schwierige Zeit. Doch während so langsam der ein oder andere Bereich wieder anläuft und wir auch unsere Erlebnispädagogik Fortbildung in Kürze wieder starten können, liegt unser Haupteinnahmebereich, die Erlebnispädagogischen Klassenfahrten, noch immer brach, denn es wurden alle Klassenfahrten vor den Ferien sowie fast alle nach den Ferien storniert. Bisher ist auch eine Buchung für Fahrten im Schuljahr 2020/2021 komplett untersagt.

Bitte kämpft mit uns für dafür, dass dieser Buchungsstopp wieder aufgehoben wird und wir weiter unsere erlebnispädagogische Arbeit tun können.

Dies könnt Ihr zum Beispiel, in dem Ihr die Petition des Reisenetz e.V. Verbandes unterschreibt!

oder in dem Ihr uns finanziell dabei helft, solange durchzuhalten, bis wir wieder spannende, erlebnisreiche und Veränderung bewirkende Klassenfahrten durchführen dürfen:

Aktueller Stand der Dinge

Nach 23 erfolgreichen Jahren steht das N.E.W.-Institut vor seiner größten Herausforderung.

In über zwei Jahrzehnten erlebnispädagogischer Arbeit haben wir tausende junge und ältere Menschen durch erlebnispädagogische Aktionen, Projekte, Klassenfahrten, Reisen, Workshops und Ausbildungen geführt haben.

Für dieses Schuljahr wurden uns alle Klassenfahrten storniert.

Dafür haben wir aufgrund der Situation vollstes Verständnis!

Weshalb die zuständigen Behörden jedoch schon jetzt von Klassenfahrten im Herbst und Neubuchungen für das Schuljahr 20/21 abraten, verstehen wir nicht so ganz.

Vor allem das Verbot von Klassenfahrtenbuchungen für das kommende Schuljahr stellt uns vor große Herausforderungen.

Denn wir haben mit erheblichen monatlichen Fixkosten für unsere Büro- und Lagerräume in Freiburg, Mainz und Kirchzarten, mit Personal- Steuerberater- und Anwaltskosten und anderen laufenden Posten wie Versicherungen, Strom, Telefon  und vielem mehr  zu kämpfen.

Wir Erlebnispädagogen*innen haben aufgrund unserer Arbeit einen differenzierteren Blick auf das Thema Angst. Weil eine pädagogische Durchleuchtung zum Thema „Angst“ gerade jetzt besonders anschaulich und hilfreich ist, haben wir dazu einen eigenen Blogartikel verfasst. Lesen lohnt sich.

Denn Krisen bedeuten immer auch Chancen!

Wir hoffen inständig, dass diese Krise mehr sein wird als nur eine Pause, sondern dass sich Dinge ändern und wandeln werden.

Sogar wir hatten bereits erste Ideen, noch mehr als wir jetzt schon tun in die Rückbesinnung zur Natur zu gehen, etwa „Climate-Change-Klassenfahrten“ oder „Future-Camps“ anzubieten.

Die Zeit ist reif für den Wandel, keine Frage. Und das N.E.W. Institut hat da weiterhin – oder gerade jetzt – so einiges zu bieten.

Deshalb kämpfen wir weiter und danken allen, die uns dabei bisher unterstützt haben und noch unterstützen!

Corona Klassenfahrt

Corona: Und was ist jetzt mit meiner Klassenfahrt?

Klar, in der aktuellen Situation rückt die nächste Klassenfahrt erstmal in den Hintergrund.

Erste Ministerien raten sogar von der Buchung im neuen Jahr 2021 ab.

Damit Du volle Planungssicherheit hast, wenn der Schulbetrieb dann doch wieder losgeht, kannst Du mit uns Deine Klassenfahrt für Dich vollkommen unverbindlich planen. Sobald die Ministerien und Deine Schulleitung das “Go” für die Buchung geben, bist Du fein raus, und hast alles schon in der Tasche.

Wir schicken Dir gerne kostenlos unsere Infomaterialen zu. Einfach das Formular ausfüllen, abschicken und schon kommt spannende Lektüre direkt zu Dir nach Hause. Völlig kontaktlos und unter Berücksichtigung von Social Distancing 😉

Corona und Deine Erlebnispädagogik Ausbildung

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse wurde uns bis zum 15. Juni 2020 untersagt unsere Ausbildung weiter durchzuführen. So wie es momentan aussieht (wir warten noch die akutuellen Beschlüsse Ende Mai ab), können wir aber ab Mitte Juni wieder durchstarten 🙂

Das betrifft aktuell unsere Frühlingsgruppe (Gruppe Nr. 28), die bereits im Winter 2019 gestartet ist und unsere Sommergruppe (Gruppe Nr. 29), die im Mai 2020 gestartet wäre.

Wir sind optmistisch, dass wir Mitte Juni wieder mit unserer Ausbildung durchstarten können. Natürlich mit einigen Terminverschiebungen. Termine, die wir bislang angesetzt haben, bleiben bestehen oder wurden mit den Gruppen kommuniziert und geändert. Und wir sind bereit, auch kurzfristig einen PLan C zu erstellen, denn die Ausbildungsarbeit ist unsere Herzensangelegenheit!

Falls Du gerade überlegst, Dich für unseren Herbstkurs (Gruppe Nr. 30) anzumelden: Meld Dich gerne bei uns!!! Damit machst Du Dir nicht nur selbst ein schönes “post-Corona” Geschenk, sondern unterstützt auch das Bestehen von N.E.W.

Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Erlebnispädagogik Ausbildung

Corona und Angst:
Ein pädagogischer Blick

Wir Erlebnispädagogen*innen haben aufgrund unserer Arbeit einen differenzierteren Blick auf das Thema Angst.

Weil eine pädagogische Durchleuchtung zum Thema „Angst“ gerade jetzt besonders anschaulich und hilfreich ist, haben wir dazu einen eigenen Blogartikel verfasst.

Lesen lohnt sich. 🙂

Verlängerte Sommerferien dank Corona?

Pädagogik nach Corona- was jetzt gebraucht wird!

Die Diskussion dreht sich auf der politischen Ebene um das Aufholen von Lerninhalten und dem Nachholen verpasster Lehrplaneinheiten. Größte Aufreger: Samstagsunterricht und das Verkürzen der Sommerferien. Schade dabei: Es scheint -mal wieder- primär nicht um die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen zu gehen. Wir finden das bedenklich- denn jetzt wäre die Chance die Pädagogik neu zu denken…
Aufkleber Hoffnung Corona

Unser Zukunftssticker: Mit Freddy

Wir geben nicht auf und bleiben hoffnungsvoll!

Denn wer weiß, vielleicht wird ja auch eines Tages alles wieder gut?!

(Die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht, wenn Du uns fragst.)

Um auch Deinen grimmigen Nachbar in diese außergewöhnlichen Zeiten mit Hoffnung zu beschenken, hat sich Kuscheldrache “Freddy” dazu bereiterklärt, mit seiner Zukunftsbotschaft vor die Kamera zu treten.

(Nur mal so nebenbei: Freddy sagt, wir sollen Dich drauf hinweisen, dass er Glitzerhufe hat. Das käme auf dem Sticker nicht richtig zur Geltung,…)

Also: Verbreite den Spirit und pflastere die Laternen Deiner Heimatstadt mit unserem Hoffnungsaufkleber voll. Verschenk Freddy an Deine Familie und Verwandten. An jede*n, der gerade ein bisschen Hoffnung (und garantiert keimfreie Kuscheltierliebe) nötig hat.

Bestellen kannst Du sie per Mail. So viele Du willst und gratis. (Denn Hoffnung und Lieben waren schon immer umsonst.)

Was denkst Du?
Welche Pädagogik brauchen wir in Zeiten nach Corona?

Was brauchen Schüler *innen um nach Corona wieder gut im Schulalltag anzukommen?
Wie kann man die Einschnitte, die Corona mit sich bringt, gut mit Jugendlichen thematisieren?
Wie können wir nach diesen Zeiten Kinder bestmöglich bei der Reintegration unterstützen?

Welche Pädagogik, welche Inhalte braucht es nach Corona?
Welche Bedürfnisse von jungen Menschen müssen bedient und aufgefangen werden?
Welche Begleitung ist jetzt gefragt?

Teile Deine Ideen mit uns! 


Wie Du uns jetzt unterstützen kannst…
… auch ohne Geld.

Du bist Lehrer *in?

Dann reserviere auch weiterhin erlebnispädagogische Klassenfahrten bei uns. Auch (für Dich natürlich unverbindliche) Reservierungen helfen uns enorm! Oder buche ein Schüler*innen-Training, um die Integration nach der Corona Zeit für Deine Klasse zu erleichtern. Die können stattfinden, sobald der Schulbetrieb wieder läuft, gerade wenn eine Klassenfahrt ausfallen musste.

Du bist Mama oder Papa?

Auch unsere Ferienfreizeiten / Kinderbetreuungen können momentan kostenlos storniert werden, wenn Sie aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden. Jede Anmeldung hilft uns! Du kannst auch Wertgutscheine für Freizeiten kaufen. Die kannst Du problemlos 2020 oder 2021 einlösen. Einfach per Email anfordern: freizeiten@new-institut.de

Du hast Kontakt zur Politk auf Landesebene?

Wir brauchen Unterstützung auf politischer Ebene, die dem Kultusministerium und deren untergeordneten Behörden erklärt, was mit unserer Branche gerade passiert. Siehe hierzu auch die Stellungnahme des Bundesverbandes.

Du willst Erlebnispädagoge *in werden?

Bist Du an unserer Ausbildung zur Erlebnispädagogik interessiert, melde dich! Es wird eine Zeit nach Corona geben. Vielleicht hast Du ja gerade durch die Krise beschlossen, in Zukunft mit Menschen arbeiten zu wollen. Dann ist jetzt Deine Chance. Geh in die Lebensfreude und nicht in die Angst. Hier geht’s zu Terminen und freien Ausbildungsplätzen

Du bist Chef?

Buch für den Herbst oder Spätsommer Dein Teamtraining, Azubi-Training oder einen Betriebsausflug bei uns. Infos und Anfragen gerne unter info@new-institut.de

Bewerte uns auf Google.

Du bist Fan unserer Klassenfahrten? Liebst unsere Ferienlager? Hast unsere Ausbildung durchlaufen? Oder Du findest N.E.W. einfach nur total sympatisch? Dann bewerte uns auf Google. Google-Bewertungen sind unsere digitale Visitenkarte. Außerdem werden unternehmen mit vielen Bewertungen von Google als “wichtiger” betrachtet und erscheinen in den Suchergebnissen auf besseren Rängen. Hier geht’s direkt zur Google-Bewertung

Miete unser Büro!

Du kannst unser Büro als Seminarraum in der Vauban mieten. Auch das hilft uns Kosten zu decken. Wir vermieten unser Büro normalerweise nur abends und an den Wochenenden. Aktuell haben wir aber auch tagsüber Kapazitäten frei.

Du brauchst Hilfe bei der Erdbeerernte?

Neben uns sind rund 100 Erlebnispädagogen*innen aus unserem Team derzeit arbeitslos. Du suchst Personal für Spargelernte, Maskennähen oder eine Einkaufshilfe? Schreib uns, wir leiten das an unser Team weiter! info ät new-institut.de

Teile unseren Hilfeaufruf auf Facebook.

Es hilft uns enorm, wenn Du unseren Spendenaufruf teilst. Oder Du klickst einfach bei der Facebook-Seite vom N.E.W. Institut auf “gefällt mir”, auch das hilft uns, zumindest langfristig, wenn wir diese Krise überleben sollten.

Danke, an alle, die uns schon mit Ihrer Spende unterstützt haben!

Wir wissen: Bei niemandem sitzt das Geld gerade locker.

Deshalb sind wir umso mehr davon berührt, dass ihr uns mit Euren großen und kleinen Spenden (Kleinvieh macht jede Menge Mist) so unterstützt.

Unglaublich wie viele Menschen uns gerade helfen: Leute aus unseren eigenen Reihen – unsere Trainer*innen, Kunden der ersten Stunde, Lehrer*innen die gerade Fahrten per Beschluss stornieren mussten, ehemalige Ausbildungsteilnehmer*innen, sogar unsere Lieferanten, unsere Verwandten … und viele Menschen, die wir nicht kennen, die uns mit kleinen Beträgen unterstützen, die aber in der Summe doch sehr viel bewirken.

Wir sind überwältigt! Wir wussten bisher gar nicht, wie wichtig wir für Euch sind. Ihr seid der Wahnsinn. Danke!

Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Dankeschön von Herzen an…

Linda Ohling
Christof Deiwiks
Lea Speißer
Jens Thomas
Mirjam Schmidt
Dominique Thomsen
Sebastian Kömpel
Peter Schumacher
Andrea Deiß-Jenth
Yasmin Buchta
Helga und Manfred Kluge
Rafaela und Reinhard Zwerger
Nicole Hohnen
Christiane Stork
Melanie Klier
Wolfgang Ewig
Simone Mastroianni

Martin und Sandra Hermes
Claudia Moning
Lena Bilger
Daniela Kopp-Duensing
Jörn Lentes
C W
Detlef Gottwald
Elias Schüz
Nikolay Linder
Ja Mila
Thomas Petrolli
Emily Ganz
Susanne Voorwinden
Jule Schaufler
Susanna Schlicht
Lotte Roessler
Sabine Meinig
Lisa Biegaj
Andreas Zollner
Claudia Record
Julian Eckmann (Yolawo)
Olaf Streuber
Lusia Walter
Hannah Rombach
Simone Gaiser

Silas Klaßen
Marlen Kraus
Tobias Brischar
Majke Kunze
Tom Schneider
Corinna Rühe
Vera Despineux
Kötönü Damlaa
Sabine Hiller
Brigitte und Franz Grüner
Sebastian Ewig
Elisa
Barbara Böcker
Julia Thielen
Tessy Oth
Patricia Factor
Anne-Cécile Becker
Martina Rösner
Christina Falkenburg
Andreas Weidhaas
Michael Dries
Maude Williams
Mareike Rennstich
Joy Schönsee
Markus Muehlhauser

Simone Gaiser
Joe Provisor
teresa wassler
Simon Thiel
Ursula Benner
Timo H.
Wolfgang Gruner
Andreas Stock
Ruth Althoetmar
Christian Jamin
die eisenmaenner
Boris Heilscher
Thomas Daniel
Lars Mars
Hannah Angona
Gudrun Frank
Tillmann Breitling
U B
Ulla Mischler
Thomas Scheible
Stephanie Prescher
Ansgar Veldenzer
Kerstin Mayer
Kim Hahn
Jörg Schröder

Sonne und Flo Fahlenbock
Anonymus Burkhardt
Verena Binder
Christian und Jeanette Grimm
Stefanie Kremling Deinert
Christoph Welz
Nadine Gumbrich
Ilona Mailänder
Joachim Fritz
Susanne Fink
Sabine Müller-Roth
Eva Piras
Alexa Müller
Ellen Wehleit
Andreas Perlwitz
Christine Steinmann
Anna-Lena Weber
Moni Perktold
Hannah Baumstark
Simone Friedrich
Nicolas Simon
Verena Mosen
Mareike Kröner
Max Happle
Peter Sator

Gabi Oberföll
Sophie-Marie Brennenstuhl
Thomas Happle
Juliane Polz
Ralf Engler
Svenja Klau
Markus Frania
Anna Gatti
Alisa Leube
Ulla Ries
Susann Floren
Elke Kuhn
Constanze Zanner
Shirin Weber
Anika Piontek
Sarah Schröder
Michèle Becker
Christian Schmid
Cornelius Friesendorf
Philipp Borchers
Stefan Martens
Jutta Einhaus
Jürgen D
Bernd-Eberhard Becker
Thomas Elgner

… und natürlich den zahlreichen anonymen Spender *innen, allen lieben Emailschreiber*innen, Unterstützer *innen, den Menschen die uns geteilt, weiterlegeitet und verlinkt haben und einfach allen die in dieser Aufzählung noch genannt werden müssten…

Danke für Deine Hilfe! Dein Team von N.E.W.

Stephan Straub Geschäftsführer von N.E.W.-Institut Freiburg

Stephan Straub

Geschäftsführer
Leif Cornelissen, DIpl.Päd.

Leif Cornelissen

Geschäftsführer
Sonja Habermann Assistenz der Geschäftsleitung Mainz

Sonja Habermann

Ferienlager
Menü