Feuer und Flamme Modul

Grillen kann jeder –  heute kocht Ihr über dem Lagerfeuer! Die kulinarischen Möglichkeiten beim Modul “Feuer und Flamme” reichen dabei von selbst gebackenem Brot, über herzhafter Lasagne, bis hin zu „besser-als-französischen“ Lagerfeuercrêpes.

Dabei kommen verschiedenste Kochtechniken zum Einsatz: Backen in der Glut, Kochen im Dutch Oven, Braten mit der Muurikka. Statt großer Rezepttreue wird lustvolles Ausprobieren großgeschrieben. Es entstehen einmalige Kreationen mit der Gruppe, die so kein zweites Mal „nachgekocht“ werden. Beim gemeinsamen Schlemmen heißt es deshalb: den Moment richtig „auskosten“ und die schöne gemeinsame Zeit zu genießen.

Lagerfeuerküche ist nichts für einen „schnellen Snack“ oder den Heißhunger und bringt die Gruppe automatisch zum Entschleunigen. Wenn Ihr möchtet, entzünden wir zum Abschluss des Tages Eure Leidenschaft für das Feuerspucken oder besorgen Euch zwischenrein heimlich den kleinen Snack für den Heißhunger 🙂

 

Möglicher Einsatzbereich:

Schülertrainings
Freundestage
FSJ-Tage
Vereine
Familientage

Weitere Informationen zum Modul Feuer und Flamme:

Wenn Ihr möchtet, entzünden wir zum Abschluss des Modul Feuer und Flamme Eure Leidenschaft für das Feuerspucken

Wir kochen seit Jahren mit Firmen; Klassen und Gruppen am Lagerfeuer und setzen dabei den Schwerpunkt auf vegetarische Gerichte.

  • Einführung in die Outdoorküche
  • Grundlagen Feuer machen – ohne Streichholz oder Feuerzeug
  • Verschiedene Kochfeuerarten und Zubereitungstechniken
  • Vielfältige Rezepte, auch zum daheim nachmachen
  • Ihr lernt Feuer zu spucken!

Wir freuen uns auf inspirierende Gerichte und Spaß mit Euch in unserer Outdoorküche!

Jetzt Angebot anfordern!

Wir kalkulieren alle Preise individuell. Jetzt Ihr Angebot einholen!

Menü