Modul Feuerlauf

Könnt Ihr Euch vorstellen, mit nackten Füßen über 600° heiße Kohlen zu laufen ohne Euch zu verbrennen? Ja, nein, vielleicht?

Die Antwort: Es ist möglich – auch für Euch! Wir laden Euch beim Modul Feuerlauf ein, Eure Komfortzone zu erweitern und mit gestärktem Selbstbewusstsein  zuerkennen, dass Euer wahres Potenzial Eure eigene Vorstellungskraft sprengen kann. Gleichzeitig begleiten wir Euch auch als Gruppe bei der Überwindung Eurer persönlichen Komfortzone.

Es entzündet sich dabei ganz nebenbei eine Frage, die noch lange in den Köpfen lodern wird: „Welche verborgenen Potenziale stecken wohl noch in uns?“.

Möglicher Einsatzbereich:

Schülertrainings
Freundestage
FSJ-Tage
Vereine
Familientage

Weitere Informationen zum Modul Feuerlauf:

Modul Feuerlauf - allein das Feuer macht schon Eindruck!

Ein Feuerlauf-Workshop beginnt in der Regel am Nachmittag und reicht bis in den frühen Abend hinein.

Die mentale Vorbereitung spielt beim Feuerlauf eine zentrale Rolle. Wir helfen Euch. Zum Beispiel mit Entspannungsübungen, Visualisierungstechniken, Vertrauensübungen und kleinen Herausforderungen, die Zweifel am Gang über die Glut abzulegen.

Der Bau des Feuers, in dem die Glut für den Feuerlauf entsteht, ist ebenfalls ein wichtiger Teil des Rituals. Nun heißt es geduldig sein und die aufregende Anspannung aushalten: dem Feuer beim Herunterbrennen zusehen und die nervöse Vorfreude genießen, während die Glut zu einem Teppich ausgebreitet wird. Jetzt ist alles für den Feuerlauf vorbereitet.

Dann ist es soweit: Ihr lauft barfuß über die heiße Glut und verbrennt Euch nicht!

Im Anschluss schaffen einen Übertrag auf den persönlichen und beruflichen Alltag.

Jetzt Angebot anfordern!

Wir kalkulieren alle Preise individuell. Jetzt Ihr Angebot einholen!

Menü