Ferienlager im Karwendel
Ferienlager im Sommer 2020

Komm mit uns ins Ferienlager im Karwendel!

Denn hier ist eine der schönsten Ecken der Bayrischen Alpen.

Er ist nicht nur ein Super-Spielplatz zum Paddeln. Sondern auch zum Klettern und Berge besteigen!

Wir wollen Euch einladen, eine der ursprünglichsten Landschaften der Alpen zu erkunden – und zwar zu Fuß, mit dem Wildwasserkajak oder mit dem Klettergurt.

Überblick

Termin

10.-15. August 2020
6 Tage

Wo?

Camping Isarhorn bei Mittenwald
Abfahrt ab Freiburg

Wer?

Jugendliche von ca. 13 Jahren

Beitrag

455 €

Bernd Schuler ist Erlebnispädagoge bei N.E.W.

Leitung des Freizeitenteams

Bernd Schuler, 1970

Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge und Kletterguide

In jungen Jahren Ausbildung zum Werkzeugmechaniker und Medienberater. Seit 2004 bei N.E.W. im Team. Es gibt wahrscheinlich nicht sooo viel, was er bei N.E.W. noch nicht gemacht hat: Von der Kletterfreizeit, über Klassenfahrten bis hin zu Azubi-Trainings. Wohnt im wilden Zastertal auf dem wunderschönen und alten Burkhardshof. Er mag die Auseinandersetzungen mit seiner pubertierenden Tochter. Bernd ist großer Berg-, Wildwasser- und Schneefan. Deshalb auf ist er am Fels, auf Ski, im Kajak oder im Kanu ein klassischer Outdoor-Überzeugungstäter.

Abenteuer im Tipi-Camp – Dein Ferienlager im Karwendel in den Sommerferien

Im Ferienlager im Karwendel können wir zum Beispiel die Isar zwischen Krün und Vorderriss im Kajak befahren. Dieser Abschnitt gilt nämlich als “Bayrisch-Kanada” und ist außerdem so ursprünglich, dass man das Gefühl hat, nicht in Bayern, sondern in den Weiten Kanadas zu sein. Und vielleicht trauen wir uns auch noch mit Euch an die Befahrung der spektakulären Isarklamm ran ;-))

Auf den Berg und in den Fluss 

Drumherum locken hohe und auch spannende fast dreitausend Meter hohe Berggipfel, von denen man eine fantastische Aussicht hat. Schon mal einen richtig hohen Berg bestiegen? So hoch, dass man eventuell noch ein Seil und dazu noch einen Klettergurt benötigt, um den Gipfel zu erreichen? Oder vielleicht sogar schon in einer Biwakschachtel übernachten muss, um den Sonnenuntergang auf dem Berg nicht zu verpassen? Wenn nicht, dann habt Ihr bei dieser Freizeit die Chance dazu.

Schlafen wie die Indianer 

Zudem gibt es noch eine ganze Reihe Sportklettergärten in der Region. Selbst unser Standort – der Waldcampingplatz Isarhorn – besitzt einen Kletterturm, den wir mal austesten können. Übernachten werden wir übrigens im Nordamerika-Style, nämlich in kleinen Tipis mit Lagerfeuerstelle in der Mitte, auf der wir auch gemeinsam kochen können.

Was so alles passieren könnte…
  • Wir holen Kanada nach Bayern 😉
  • Gehen außerdem Klettern
  • Fahren auch mit dem Kajak Wildwasser auf der Isar
  • Besteigen des Weiteren einen hohen Berg
  • Übernachten dabei im Tipi oder oben auf dem Berg unter Sternenhimmel
  • Trauen uns dazu vielleicht an die Befahrung der Isarklamm
  • Machen schließlich auch mal nix
  • Legen uns weiterhin an die Isar zum Chillen und Baden
  • Machen überdies das Karwendel unsicher
  • Schauen mal zudem, was sonst so passiert

Also auf geht’s ins Ferienlager im Karwendel! Schuhe schnüren, Rucksack packen, Badeklamotten eintüten, gute Laune mitbringen und außerdem Lust auf Action 🙂

Infos für Eltern

Das N.E.W. Institut macht seit 1998 Erlebnispädagogik. Das ist unser Logo.

Leistungen

  • 24h-Betreuung während des Ferienlagers durch ausgebildete Erlebnispädagogen *innen und Wildnistrainer *innen des N.E.W. Institut e. V. Freiburg
  • Material für erlebnispädagogische Spiele, Aktionen und Workshops
  • Übernachtungskosten
  • hochwertige Vollverpflegung, inklusive Snacks und Getränke, überwiegend in Bio-Qualität
  • Anreise ab Freiburg mit Kleinbussen

Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Einfach weiter unten auf den blauen Button für die gewünschte Woche klicken und das Online-Formular ausfüllen.
  • Die Bezahlung erfolgt bequem per SEPA-Lastschrift. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto gedeckt ist. Sonst entsteht eine für Sie kostenpflichtige Rücklastschrift in Höhe von 10 €.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist und im Falle einer Absage Stornokosten auf Sie zukommen. Deshalb sichern Sie sich für den Fall der Fälle am besten mit einer privaten Reiserücktrittversicherung ab.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von YOLAWO. Dies kann rund 5 Minuten dauern. Bitte checken Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nach 5 Minuten nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Falls Sie dann noch immer keine E-Mail bekommen haben, rufen Sie bei uns an, 0761-401 44 66.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind nicht “sicherheitshalber” doppelt an. Danke!
So geht die Anmeldung bei all unseren Ferienlagern.

Hier buchen!

Menü