Klettercamp Italien
Kletterfreizeit in den Herbstferien 2020

Wir laden Dich zu unserer Kletterfreizeit in den Herbstferien 2020 ein!

Und wo geht die Reise hin?

Ab nach “Bella Italia” natürlich.

Hier steuern wir gleich zwei Kletterhotspots mit Dir an:

Finale Ligure und das Aostatal.

Im Oktober sind das zwei wunderbarer Ort um zu Klettern. Aber auch um zu Chillen und die letzten noch warmen Sommer-Sonnenstrahlen in den Bergen und am Meer zu genießen.

Dorthin möchten wir Dich auf unserer Kletterfreizeit in den Herbstferien 2020 entführen …

Überblick

Termin

26. – 31. Oktober 2020
6 Tage

Wo?

Finale Ligure in Italien
mit Zwischenstopp im Aosta Tal

Wer?

Kinder & Jugendliche
ab ca. 13 Jahren

Beitrag

485 €

Bernd Schuler ist Kletterquide bei N.E.W.

Leitung des Freizeitenteams

Bernd Schuler, 1970

Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge und Kletterguide

In jungen Jahren Ausbildung zum Werkzeugmechaniker und Medienberater. Seit 2004 bei N.E.W. im Team. Es gibt wahrscheinlich nicht sooo viel, was er bei N.E.W. noch nicht gemacht hat: Von der Kletterfreizeit, über Klassenfahrten bis hin zu Azubi-Trainings. Wohnt im wilden Zastertal auf dem wunderschönen und alten Burkhardshof. Er mag die Auseinandersetzungen mit seiner pubertierenden Tochter. Bernd ist großer Berg-, Wildwasser- und Schneefan. Deshalb auf ist er am Fels, auf Ski, im Kajak oder im Kanu ein klassischer Outdoor-Überzeugungstäter.

Kletterfreizeit mit Roadtrip-Feeling:
Von Freiburg bis ans Meer

Denn wir fahren nicht direkt durch bis ans Meer, sondern legen einen kleinen Zwischenstopp ein. Ein Zwischenstopp bei dem wir natürlich mit Dir klettern gehen. Ist doch klar, oder? 🙂

Unser Zwischenstopp: Das Aostatal

Zuerst wollen wir mit Dir richtig hoch hinaus: Unser Weg führt uns über die Schweizer Alpen in das italienische Aostatal im Piemont. Das Piemont bietet eine Vielzahl von wunderschönen Klettermöglichkeiten, von „einsteigerfreundlich“ bis hin zu richtig hohen und sportlichen Touren.

Endziel: Klettern am Montestutto

Das Klettergebiet am Montestrutto bietet vor allem Klettern direkt vor der „Zelthaustür“. Denn die Kletterrouten, die Eis- und Cappuccinobar, der Beachvolleyballplatz und unser Campingplatz liegen alle im Umkreis von 100m . Wenn wir da alles durchgeklettert haben 🙂 … geht es dann weiter Richtung Süden und Meer!

Finale Ligure (Norditalien) ist DIE Stadt des Outdoor-Sports an der ligurischen Küste und überall bekannt für ihre zahlreichen Klettermöglichkeiten! Somit steht bei unserer Kletterfreizeit hauptsächlich das Klettern auf dem Programm.

Was sonst noch passieren könnte…
  • Klettern und Abseilen
  • Biwakieren
  • Im Mittelmeer schwimmen
  • Strandtag
  • Lagerfeuer und Grillen
  • Chillen und Relaxen
  • Eis essen und Cappuccino trinken
  • … sonst noch Ideen?

Infos für Eltern

Das N.E.W. Institut macht seit 1998 Erlebnispädagogik. Das ist unser Logo.

Leistungen

  • 24h-Betreuung während der Kletterfreizeit durch ausgebildete Erlebnispädagogen *innen und Wildnistrainer *innen des N.E.W. Institut e. V. Freiburg
  • Material fürs Klettern, erlebnispädagogische Spiele, Aktionen und Workshops
  • Übernachtungskosten
  • hochwertige Vollverpflegung, inklusive Snacks und Getränke, überwiegend in Bio-Qualität
  • Anreise ab Freiburg mit Kleinbussen

Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Einfach weiter unten auf den blauen Button für die gewünschte Woche klicken und das Online-Formular ausfüllen.
  • Die Bezahlung erfolgt bequem per SEPA-Lastschrift. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto gedeckt ist. Sonst entsteht eine für Sie kostenpflichtige Rücklastschrift in Höhe von 10 €.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist und im Falle einer Absage Stornokosten auf Sie zukommen. Deshalb sichern Sie sich für den Fall der Fälle am besten mit einer privaten Reiserücktrittversicherung ab.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von YOLAWO. Dies kann rund 5 Minuten dauern. Bitte checken Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nach 5 Minuten nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Falls Sie dann noch immer keine E-Mail bekommen haben, rufen Sie bei uns an, 0761-401 44 66.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind nicht “sicherheitshalber” doppelt an. Danke!
So geht die Anmeldung bei all unseren Ferienlagern.

Hier buchen!

Menü