Klettercamp Schwarzwald
Kletterfreizeit an Pfingsten

Coole Sportarten lassen sich locker auf youtube anschauen.

Wenn es dir babei auch immer in den Fingern juckt und du am liebsten das alles auch machen willst:

Pack Deinen dicksten Kumpel oder Deine beste Freundin ein und meld Dich zur Kletterfreizeit in den Pfingstferien an.

Es lohnt sich!

Überblick

Termin

06.-11.06.2022
6 Tage

Wo?

Treffpunkt direkt auf dem
Jugendzeltplatz

79254 Oberried

Wer?

Kinder & Jugendliche
ab ca. 11 – 16 Jahren

Beitrag

340 €

Jacob Heinemann Erlebnispaedagoge bei N.E.W. Insitut

Jacob Heinemann

Jg. 1993

Er ist den größten Teil seines Lebens am Bodensee aufgewachsen und dank der Nähe zu den Alpen auch viel dort unterwegs gewesen. Schon in der Jugend war er als Jugendleiter mit Jugendgruppen beim Klettern am Fels, zum Biwakieren und zum Skitouren gehen in den Bergen. Im Jahr 2015 kam er nach Freiburg um Geographie zu studieren und da es ihm schon immer viel Freude bereitete mit Menschen in der Natur draußen zu sein, ist er nun auch bei N.E.W. gelandet.

Jacob ist bei N.E.W. als Erlebnispädagoge für erlebnispädagogische Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Schülertrainings und Teamtrainings im Einsatz.

Robin Reder ist Erlebnispädagoge

Robin Reder

Jg. 1994

Weltenbummler mit Bergsucht und Wildnisaffinität, FÜL Klettern DAV, FÜL Slacklinen ISA, Biologe, Umweltaktivist

Schon immer am liebsten draußen zuhause und auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Fühlt sich am wohlsten möglichst weit weg von Stadtrummel, je vertikaler desto besser. Schon lange begeistert am Klettern und Bergsteigen, tauscht aber auch gerne den Fels unter den Fingern gegen die luftige Suche nach der inneren Mitte auf der Highline. Nach längerem Nomadentum, insbesondere den letzten Jahren in Südamerika, ist Freiburg jetzt die neue Base geworden.

Robin ist als Erlebnispädagogen bei N.E.W. auf Klassenfahrten und Ferienfreizeiten im Einsatz!

Deine Kletterfreizeit in den Pfingstferien:
Hier geht’s hoch hinaus!

Klettern, Abseilen und Bouldern

Was bei der Kletterfreizeit in den Pfingstferien so alles passieren kann?

Klar, wir wollen uns natürlich mit Dir an zum Klettern an den echten Fels wagen!

Oder willst Du Dein Leben in die eigene Hand nehmen und Dich ein Stück abseilen? Wir könnten auch mal Bouldern gehen, also Klettern ohne Seil, aber in Absprunghöhe. Und abends am Lagerfeuer chillen.

Eins können wir Dir versprechen: Wir werden ne Menge Spaß haben!
Der Gfällfelsen bei Oberried im Südschwarzwald ist unser “Hausfelsen”. Er bietet Dir vielfältige Möglichkeiten Dich auf der Kletterfreizeit in den Pfingstferien auszuprobieren.

Unser Basislager

Der Stützpunkt unserer Kletterfreizeit wird ein Campingplatz in Oberried sein. Dort übernachten wir in Zelten und starten zu Fuß zu unseren Klettersessions an den Fels. Hier kochen wir abends zusammen leckere Campingküche – natürlich frisch! Außerdem wollen wir mit Dir witzige Spiele spielen und auch mal einfach chillen. Schließlich sind ja Ferien 😉

Wenn Du keine eigene Kletterausrüstung hast – no problemo! N.E.W. leiht Dir gerne Material. Von den Kletterschuhen, über den Gurt bis hin zum Helm. Das ist im Preis inklusive.

Für jedes Kletterniveau ist was dabei

Egal ob Du noch nie Klettern warst, oder schon Profi bist: Bei unserer Kletterfreizeit an Pfingsten kommst Du auf Deine Kosten 🙂

Unsre Trainer*innen kennen die für Anfänger*innen geeignete Passagen. Vielleicht traust Du Dich dann irgendwann auch an die ganz langen (=hohen) Kletterrouten. Oder Du bist schon fortgeschritten und hast Lust, dass es mal etwas “technischer” wird? Kein Problem. Die beiden wissen aber auch, wo es Kletterrouten, gibt, bei denen es kräftemäßig zur Sache geht.

Unser Motto wird sein: Spaß haben und das eigene “Kletterlimit” suchen.
Natürlich ganz freiwillig und mit jeder Menge Genuss!

Denn neben dem Klettern passiert noch eine ganze Menge anderes: Wir wollen mit Dir den atemberaubenden Blick von den Gfällfelsen auf die Umgebung. Wir freuen uns auf Kids und Jugendliche, die Spaß am Klettern haben oder Klettern als Sportart kennen lernen wollen.

Weitere Aktionen

… die wir schon mal für euch einpacken und die passieren könnten:

  • Slackline
  • Lagerfeuer
  • Feuerspucken
  • Lichterreise
  • Nix-tun, Rumfläzen, Faulenzen
  • Spiele und Erlebnisse in und mit der Gruppe

Infos für Eltern

Das N.E.W. Institut macht seit 1998 Erlebnispädagogik. Das ist unser Logo.

Leistungen

  • 24h-Betreuung während des Ferienlagers durch ausgebildete Kletterguides und Erlebnispädagogen *innen des N.E.W. Institut e. V. Freiburg
  • Material für erlebnispädagogische Spiele, Aktionen und Workshops
  • Zeltübernachtung
  • hochwertige Vollverpflegung, inklusive Snacks und Getränke, überwiegend in Bio-Qualität

Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Einfach weiter unten auf den blauen Button für die gewünschte Woche klicken und das Online-Formular ausfüllen.
  • Die Bezahlung erfolgt bequem per SEPA-Lastschrift. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto gedeckt ist. Sonst entsteht eine für Sie kostenpflichtige Rücklastschrift in Höhe von 10 €.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist und im Falle einer Absage Stornokosten auf Sie zukommen. Deshalb sichern Sie sich für den Fall der Fälle am besten mit einer privaten Reiserücktrittversicherung ab.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von YOLAWO. Dies kann rund 5 Minuten dauern. Bitte checken Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nach 5 Minuten nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Falls Sie dann noch immer keine E-Mail bekommen haben, rufen Sie bei uns an, 0761-401 44 66.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind nicht “sicherheitshalber” doppelt an. Danke!
So geht die Anmeldung bei all unseren Ferienlagern.

Hier buchen!