Klettercamp Schwarzwald
Kletterfreizeit an Pfingsten

Coole Sportarten lassen sich locker auf youtube anschauen.

Wenn es dir dabei auch immer in den Fingern juckt und du am liebsten das alles auch machen willst:

Pack Deinen dicksten Kumpel oder Deine beste Freundin ein und meld Dich zur Kletterfreizeit in den Pfingstferien an.

Es lohnt sich!

Überblick

Termin

29.05. – 03.06.2023
6 Tage

Wo?

Treffpunkt direkt auf dem
Zeltplatz Kirnermarteshof

Vörlinsbachstraße 19A, 79254 Oberried

Wer?

Kinder & Jugendliche
ab ca. 11 – 16 Jahren

Beitrag

380 €

Jacob Heinemann

Jg. 1993

Er ist den größten Teil seines Lebens am Bodensee aufgewachsen und dank der Nähe zu den Alpen auch viel dort unterwegs gewesen. Schon in der Jugend war er als Jugendleiter mit Jugendgruppen beim Klettern am Fels, zum Biwakieren und zum Skitouren gehen in den Bergen. Im Jahr 2015 kam er nach Freiburg um Geographie zu studieren und da es ihm schon immer viel Freude bereitete mit Menschen in der Natur draußen zu sein, ist er nun auch bei N.E.W. gelandet.

Jacob ist bei N.E.W. als Erlebnispädagoge für erlebnispädagogische Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Schülertrainings und Teamtrainings im Einsatz.

Linda Schneeweiss

Jg. 1994

Geboren und aufgewachsen ist sie im schönen Heidelberg. Nach einer kurvigen Schullaufbahn entschied sie sich für den Bachelor in Soziale Arbeit. Als Sozial-Arbeiterin machte sie neue Erfahrungen in anderen Ländern wie Peru und Guatemala und lernte die verschiedenen Länder etwas kennen. Sie lernte das Feld der Erlebnispädagogik immer mehr kennen, was sie nach Marburg führte. Dort studierte sie den Master in Abenteuer und Erlebnispädagogik. Während des Studiums entstand ein Netzwerk, durch welches sie N.E.W. kennenlernte. Nun ist sie bei N.E.W, da ihr ein Arbeitsfeld geboten wird, welches freies, prozessorientiertes, nahes und etwas anderes Arbeiten ermöglicht.

Linda ist bei uns als Klettertrainerin, bei Ferienfreizeiten und Klassenfahrten tätig

Deine Kletterfreizeit in den Pfingstferien:
Hier geht’s hoch hinaus!

Klettern, Abseilen und Bouldern

Was bei der Kletterfreizeit in den Pfingstferien so alles passieren kann?

Klar, wir wollen uns natürlich mit Dir zum Klettern an den echten Fels wagen!

Oder möchtest Du Dein Leben in die eigene Hand nehmen und Dich ein Stück abseilen? Wir könnten auch mal Bouldern gehen, also Klettern ohne Seil, aber in Absprunghöhe. Und abends am Lagerfeuer chillen.

Eins können wir Dir versprechen: Wir werden ne Menge Spaß haben!
Der Gfällfelsen bei Oberried im Südschwarzwald ist unser “Hausfelsen”.
Er bietet Dir vielfältige Möglichkeiten Dich auf der Kletterfreizeit in den Pfingstferien auszuprobieren.

Unser Basislager

Der Stützpunkt unserer Kletterfreizeit wird ein Campingplatz in Oberried sein. Dort übernachten wir in Zelten und starten zu Fuß zu unseren Klettersessions an den Fels. Hier kochen wir abends zusammen leckere Campingküche – natürlich frisch! Außerdem wollen wir mit Dir witzige Spiele spielen und auch mal einfach chillen. Schließlich sind ja Ferien 😉

Wenn Du keine eigene Kletterausrüstung hast – no problemo! N.E.W. leiht Dir gerne Material. Von den Kletterschuhen, über den Gurt bis hin zum Helm. Das ist im Preis inklusive.

Für jedes Kletterniveau ist was dabei

Egal ob Du noch nie Klettern warst, oder schon Profi bist: Bei unserer Kletterfreizeit an Pfingsten kommst Du auf Deine Kosten 🙂

Unsre Trainer*innen kennen die für Anfänger*innen geeigneten Passagen. Vielleicht traust Du Dich dann irgendwann auch an die ganz langen (=hohen) Kletterrouten. Oder Du bist schon fortgeschritten und hast Lust, dass es mal etwas “technischer” wird? Kein Problem. Die beiden wissen aber auch wo es Kletterrouten gibt, bei denen es kräftemäßig zur Sache geht.

Unser Motto wird sein: Spaß haben und das eigene “Kletterlimit” suchen.
Natürlich ganz freiwillig und mit jeder Menge Genuss!

Wir freuen uns auf Kids und Jugendliche, die Spaß am Klettern haben oder Klettern als Sportart kennen lernen wollen.

Weitere Aktionen

… die wir schon mal für euch einpacken und die passieren könnten:

  • Slackline
  • Lagerfeuer
  • Feuerspucken
  • Lichterreise
  • Nix-tun, Rumfläzen, Faulenzen
  • Spiele und Erlebnisse in und mit der Gruppe

Infos für Eltern

Das N.E.W. Institut macht seit 1998 Erlebnispädagogik. Das ist unser Logo.

Leistungen

  • 24h-Betreuung während des Ferienlagers durch ausgebildete Kletterguides und Erlebnispädagogen *innen des N.E.W. Institut e. V. Freiburg
  • Material für erlebnispädagogische Spiele, Aktionen und Workshops
  • Zeltübernachtung
  • hochwertige Vollverpflegung, inklusive Snacks und Getränke, überwiegend in Bio-Qualität
Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Erlebnispädagogen *innen
Ihre Kinder sind in besten Händen. Sie werden von den Erlebnispädagogen *innen und Kletterguides des N.E.W. Institut e. V. Freiburg betreut. Unsere Trainer *innen sind rund um die Uhr vor Ort.

Betreuungsschlüssel
Unser Mindestbetreuungsschlüssel liegt bei 1 Betreuer *in für 6 Kinder.

Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Unsere Pädagogik
Uns ist wichtig, dass unsere Ferienlager nicht zu Massenveranstaltungen werden. Vielmehr sollen kleine, aber feine, pädagogische Settings entstehen. Denn so können wir auch inhaltlich wertvoll arbeiten. Stichworte dazu:

  • Vertrauen in den eigenen Körper, in das eigene Können und in andere Menschen gewinnen.
  • Erfolgserlebnisse ermöglichen und an Herausforderungen wachsen.
  • Die Gruppe als Lernfeld. Teamgeist entwickeln.
  • soziale Kompetenzen schulen: Verantwortung übernehmen, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen, Absprachefähigkeit.
  • Das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit Ihres Kindes stärken.
Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Verpflegung
Wir kochen auf den Ferienlagern gemeinsam mit den Kids und Jugendlichen. Unser Selbstversorgerkonzept in überwiegender Bio-Qualität hat sich seit über 20 Jahren einfach bewährt.

Unsere Ferienfreizeiten sind “vegetarisch”…
… das heißt aber nicht, dass es nur Auberginen und Salat gibt. Vegetarisches Essen kann sehr spannend und vielfältig sein! Das möchten wir gerne mit Ihren Kids entdecken. Zum Beispiel mit Lagerfeuerpizza oder Lagerfeuercrêpes, einem indischer Dal, Spaghetti mit Veggie-Bolognese, Chili sin Carne oder gebackenen Bananen. Wir wollen Ihre Kinder damit überraschen, wie viele leckere und geniale vegetarische Gerichte es gibt – und wie wenig Ihnen Fleisch und Wurst fehlen wird 🙂

Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Ausrüstung
Wir stellen sämtliche Ausrüstung und Material fürs Klettern und alle weiteren  erlebnispädagogischen Aktionen zur Verfügung: Vom Kletterhelm, Klettergurt, Kletterschuhen über Schnitzmesser, bis hin zum Sportbogen fürs Bogenschießen und Zelten – falls Ihr keine eigenen habt.

Die einzige Ausnahme
Schlafsäcke und Isomatten müssen selbst mitgebracht werden.

Packliste
Direkt nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Darin ist eine ausführlichen Packliste enthalten.

Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Safety
Erlebnispädagogische Aktionen bei N.E.W. werden stets von professioneller Hand vermittelt und angeleitet!

Bei uns kommen nur Kletter- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard, DKV-Standard und/oder internen N.E.W.-Standards zum Einsatz.

Die Leitung unserer Freizeiten wird ausschließlich von ausgebildeten Erlebnispädagogen *innen besetzt. All unsere Trainer *innen haben Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und arbeiten mit Herz!

Ihre Kinder sind bei uns gut aufgehoben! 🙂

Hier beschreiben wir die Leistungen bei all unseren Ferienlagern.

Anreise

  • Die Anreise zu unserem Klettercamp ist selbstorganisiert.
  • Ihr bekommt eine Teilnehmendenliste zum Bilden von Fahrgemeinschaften
  • Wir treffen uns am Montag, um 11:00 Uhr direkt auf dem Campingplatz in Oberried.

Rückkehr

  • Am Samstag brechen wir unsere Zelte wieder ab.
  • Um 16 Uhr ist dann wieder Treffpunkt zum Abholen

Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Einfach weiter unten auf den blauen Button für die gewünschte Woche klicken und das Online-Formular ausfüllen.
  • Die Bezahlung erfolgt bequem per SEPA-Lastschrift. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto gedeckt ist. Sonst entsteht eine für Sie kostenpflichtige Rücklastschrift in Höhe von 10 €.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist und im Falle einer Absage Stornokosten auf Sie zukommen. Deshalb sichern Sie sich für den Fall der Fälle am besten mit einer privaten Reiserücktrittversicherung ab.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von YOLAWO. Dies kann rund 5 Minuten dauern. Bitte checken Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nach 5 Minuten nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Falls Sie dann noch immer keine E-Mail bekommen haben, rufen Sie bei uns an, 0761-401 44 66.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind nicht “sicherheitshalber” doppelt an. Danke!
So geht die Anmeldung bei all unseren Ferienlagern.

Hier buchen!