Enneagramme, eine Typenlehre

Das Enneagramm ist ein sehr altes und tiefgehendes Typenmodell, das 9 menschliche Charaktertypen, Sichtweisen und Grundmotivationen beschreibt und zeigt, wie diese miteinander in Beziehung stehen.

Viele Menschen haben bereits ein gutes Gefühl für die eigene Person mit ihren Eigenschaften und Besonderheiten entwickelt und entdecken sich im Enneagramm wieder. Das Gefühl, in diesem Modell “irgendwie beschrieben zu werden”, ist also oft der Einstieg zu mehr Selbsterkenntnis und einem größeren Verständnis für sich und Andere.

Wie arbeitest Du im Team und unter welchen Bedingungen kannst Du Deine Potenziale besonders gut entfalten? Warum hängt es häufig an einer bestimmten Stelle und welche Entwicklungs-Chancen stecken dahinter? Oder andersherum: Warum läuft es an bestimmten Stellen oder unter bestimmten Bedingungen besonders gut und welche Enneagramm-Typen sind da in Interaktion?

Statt Schubladendenken erfährst Du eine wertschätzende Auseinandersetzung mit Ihren individuellen Stärken und Bedürfnissen im Rahmen Ihres Persönlichkeitstyps. Getragen von der Überzeugung, dass mehr Selbst-Bewusstsein unser Selbstwertgefühl ebenfalls wachsen und das Zusammensein, -leben und –arbeiten konstruktiver und friedvoller werden lässt.

Du wirst Spaß haben, berührt sein und zu einem neuen Verständnis Deiner zwischenmenschlichen Beziehungen vordringen.

Nachhaltig, bewegend und wertschätzend!

Menü