Dorina Luks

Jg. 1996

Seitdem sie denken kann, ist Frankfurt ihre Heimat. In der großen Stadt am Main ging Dorina zur Schule und erweiterte ihren Abschluss im Jahr 2015: die Fachhochschulreife in Richtung Gesundheit. Mit dem Wissen, dass sie auf jeden Fall mit Menschen arbeiten möchte, verlief ihr weiterer Weg erst einmal in die zahnmedizinische Assistenz und Begleitung. In der Ausbildung merkte sie, dass ihr etwas fehlt. Es hat ein wenig gedauert…doch nach den 2 ½ Jahren Ausbildung und einem weiteren Arbeitsjahr erleuchtet ihr ein Licht. Sie trennt sich von ihrem gewohnten Rhythmus und möchte auf einmal doch studieren. Das Studium Sozialen Arbeit gibt Dorina seit 2019 endlich das Gefühl angekommen zu sein. Um das Studium zu finanzieren, arbeitet sie als ZFA (Zahnmedizinische Fachangestellte) und als Vertretungskraft in einer Grundschule. Bisher genießt sie die theoretischen Anteile des Studiums in vollen Zügen und weiß wohin sie möchte.

Für die praktische Schwerpunktwahl hat Dorina nicht lange überlegen müssen.  Nun ist sie hier bei uns und freut sich schon auf ein spannendes, erlebnisvolles und auch spaßiges Praktikum mit dem N.E.W. Institut.

Dorina ist bei N.E.W. auf Klassenfahrten und Ferienfreizeiten im Einsatz!

  • Fachabitur
  • Praktikum in Hort- und Kindergarten
  • Seit 2018 Zahnmedizinische Fachangestellte
  • Seit 2019 Studium Soziale Arbeit (B.A.)
  • Studentische Angestellte als Vertretungskraft in einer Grundschule
  • Positive Willenskraft

Hier ist noch mehr von Dorina zu sehen!

Noch mehr von uns gibt’s hier!

Menü