Harald Heid

Jg. 1967

Saarländer und Toleranzförderer, den es immer mehr Richtung Süden
und zu den Bergen zieht. Vater von erwachsenen Zwillingen.
Schon lange ist er selbstständig in der Forstwirtschaft und Baumpflege tätig.
Liebt Bäume, hat aber schon zuviel davon gesehen! Zeit also für was Neues.

Deshalb hat er vor 5 Jahren die Erlebnis- und Umweltpädagogik und den Sinn darin
entdeckt. Daraufhin hat er Feuer gefangen und bei ZwergerRaab die Ausbildung zum Erlebnispädagogen gemacht.

Harald findet es unglaublich schön und bereichernd mit Gruppen die Natur und
die Wälder zu entdecken und Outdoor mit Menschen unterwegs zu sein.

Er kocht super gerne, aber fast nie nach Rezept.

Er ist über den Tellerrand schauender Freigeist, der kreativ sein und bleiben will und offen, immer mal was NEUES auszuprobieren, zu spüren und zu lernen.

Demnach lässt er Menschen gerne Raum, sich selbst zu entdecken und zu erfahren, denn das Leben ist und darf ein stetiger Lernprozess sein und bleiben. Immer positiv gestimmt. Geht nicht gibt’s nicht. Vertritt die These, es gibt kein richtig und kein falsch, sondern nur
wirksam oder unwirksam!

Harald ist bei N.E.W. als erlebnispädagogischer Trainer auf Klassenfahrten, Studienfahrten und Teamtrainings im Einsatz.

Erlebnispädagoge Harald Heid
  • Hochseilgartentrainer
  • DAV Kanuguide
  • ACA Kletterbetreuer DAV
  • Wildnisführer und Naturcoach (ZwergerRaab)
  • Forstwirtschaftsmeister und Fachagrarwirt Baumpflege

Hier ist noch mehr von Harald zu sehen!

Noch mehr von uns gibt’s hier!

Menü