Lea Hoppe

Jg. 1996

Sozialpädagogin und angehende Erlebnispädagogin

Sie hat im letzten Jahr ein Studium der Abenteuer- und Erlebnispädagogik in Marburg begonnen und freut sich diesen Sommer endlich praktische Erfahrung in der Erlebnispädagogik sammeln zu können. Aufgewachsen ist sie im schönen kleinen Lorsch in Südhessen. Vor Marburg lebte sie in Atakpamé (Togo), Darmstadt und Bordeaux (Frankreich), findet aber immer den Weg zurück in ihre Heimat. Sie liebt das Reisen, andere Sprachen und neue Menschen kennen zu lernen. Im letzten Jahr hat sie gelernt, dass auch viele tolle Orte in der Nähe liegen.

Durch das Studium der Sozialen Arbeit ist ihr das potenzial der pädagogischen Arbeit in der Natur und im Unterwegssein bewusst geworden. Nach einem interessanten theoretischen Semester freut sie sich umso mehr wieder persönlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können.

Lea ist bei N.E.W. als Erlebnispraktikantin auf Klassenfahrten und Ferienfreizeiten im Einsatz!

  • Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (B.A.)
  • aktuell im Master Abenteuer- und Erlebnispädagogik in Marburg

Hier ist noch mehr von Lea zu sehen!

Noch mehr von uns gibt’s hier!

Menü