Azubi-Trainings

Heute noch Azubi – morgen schon Mitarbeiter* In. Wie wäre es, hier etwas “Starthilfe” für die neue Rolle zu bekommen?

Berufliche Qualifikation bedeutet -neben fachlicher Kompetenz- heutzutage auch den Erwerb theoretischer, praktischer und sozialer Kompetenzen. Der Umgang mit Vorgesetzten und Arbeitskolleg*Innen, externen Mitarbeiter*Innen, Zulieferern und Kund*Innen erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Zudem rücken Themen wie vernetztes Denken, Verantwortungsbewusstsein, Medienkompetenz, Selbstbewusstsein, emotionale Kompetenz und Souveränität im Umgang mit neuen Situationen immer mehr in der Vordergrund.

An diesem Punkt setzen wir mit unseren Azubi-Trainings an und tragen so zu einer gelungenen Ausbildung in Ihrem Unternehmen bei!

 

Die Azubi-Trainings im Überblick

Mögliches Zeitfenster

Januar bis Dezember

Wer

Firmen und Organisationen

Wo

in Nähe des Firmenstandortes oder nach Absprache

Unsere Idee bei den Azubi-Trainings

Wir wollen, neben der Möglichkeit essentielle Schlüsselqualifikationen zu erweitern, einen Rahmen für Ihre jungen Mitarbeiter *Innen bieten, in dem sich die Azubis in Ihrer Firma willkommen geheißen und/oder während der Lehrjahre begleitet fühlen. Damit schaffen wir eine solide Basis für die zukünftige Mitarbeit.

Beim Eintritt in die Ausbildung stehen viele junge Menschen an einem entscheidenden Punkt in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie befinden sich am Übergang von Schule und Beruf und müssen ein höheres Maß an Selbstverantwortung tragen. Unsere Azubi-Trainings fördern soziale und persönliche Kompetenzen und legen durch die Vermittlung von Soft Skills ein Fundament für diesen Übergang und die damit verbundenen Anforderungen.

Kommunikation als Thema beim Azubi-Training
Gemeinsam im Team- einw ichtiges Thema für die Azubi- Trainings

Mögliche Inhalte

Die Azubis lernen, ihre persönlichen Stärken und Lernfelder mittels vielfältiger Methoden zu erkennen und einzuschätzen. Abgestimmt auf die in ihrem Berufsfeld geforderten Kompetenzen lernen sie, persönliche Wünsche und Ziele zu definieren und anzugehen. Dabei werden verschiedene Techniken und Problemlöse-Strategien gesammelt und eingeübt, sodass eigene Ressourcen und Potenziale gut in der Ausbildung genutzt werden können. So können seitens der Auszubildenden auch schwierige Situationen und Konflikte im Vorfeld erkannt, bearbeitet und gelöst werden.

Damit die Ausbildung für alle Beteiligten gut gelingt!

“Rolle rückwärts” – ein kleiner Vorgeschmack

Hier können sich Teilnehmer*Innen in verschiedenen Rollen des Unternehmens ausprobieren und erleben verschiedene Positionen, Situationen, Ansätze und Modelle in einem geschützten Rahmen. Als Teil einer Gruppe werden sie mit Hilfe konstruktiver Rückmeldung und Unterstützung reflektieren und dadurch mehr über ihre Rolle als Auszubildende*r erfahren. Auf diesem Wege laden wir die Teilnehmer*Innen zu einem intensiven Perspektiv-Wechsel und (Selbst-)Erkenntnissen ein. Neben der Möglichkeit neue Verhaltensweisen auszuprobieren und/oder Handlungsalternativen zu entwickeln, erweitern wir das Bewusstsein über mögliche Lernfelder und festigen bereits erworbene Kompetenzen. Ganz nebenbei wird durch das gemeinsame Erleben mit den Kolleg*Innen -und dem damit verbundenen Spaß- das Zugehörigkeitsgefühl zu Ihrem Unternehmen gestärkt. Ein Training, an das sich alle Beteiligten noch lange und gerne zurückerinnern werden!

Azubi- Trainings von N.E.W: funktionieren Indoor wie Outdoor

Module

Weitere Informationen

Betriebsausflüge und Incentives unter blauem Himmel...

Zeiten

  • Die Zeiten können individuell nach Arbeitszeiten, Inhalten und Wünschen angepasst werden
  • Bewährt hat sich: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Je nach Inhalt sind auch längere Zeitfenster möglich!
  • Möglich wäre auch eine Übernachtung in Zelten bei inhaltlich größeren Themen
  • Wir empfehlen mehrtägige Azubitrainings mit Übernachtung in einem Selbstversorgerhaus

Ihre Ansprechpartner für Azubi-Trainings

Marianne Merz ist unsere rechte Hand im Büro Freiburg.

Marianne Merz

Firmenbetreuung Freiburg

Marianne Merz berät Sie gerne! Sie ist unsere Expertin für Trainings, Betriebsausflüge und Incentives, die ab und in Baden-Württemberg und Bayern starten.

0761 – 401 44 66

Jean-Philippe Becker ist Erlebnispädagoge bei N.E.W. und hat 2011 die N.E.W. Filiale in Mainz gegründet.

Jean-Philippe Becker

Firmenbetreuung Mainz

Jean-Philippe Becker ist Leiter unserer Filiale Mainz. Er ist Ihr idealer Ansprechpartner rund um Incentives und Co., die ab Hessen, Rheinland Pfalz, Nordrhein-Westfalen starten.

06131 – 636 90 70

Unsere Referenzen

Wir gestelen Teamtraining für das Steuerbüro Herr
Teamtraining für Azubis: Wir führen für die Firma Hansgrohe seit vielen Jahren regelmässige Azubi-Trainings durch
Menü