Ausbildung Systemische Erlebnispädagogik

Unser Klassiker! Seit 20 Jahren etabliert und in stetiger Weiterentwicklung bietet dieser Kurs eine umfassende und tiefgründige erlebnispädagogische Ausbildung mit hohem Selbsterfahrungsanteil.

Ausbildung Systemische Erlebnispädagogik im Überblick

  • 30 Fortbildungstage in 7 Blöcken
  • Maximal 16 Teilnehmer*innen
  • Festes Ausbildungsteam
  • September – Juli
  • Kompaktphase in Südfrankreich
  • 2 Tage Sicherheitstraining Sportklettern; incl. DAV– Toprope-Schein
  • Komplettpreis inklusive Material, vielen hundert Seiten Theorie und Praxis, Unterkunft, Verpflegung und Abschlusszertifikat
  • inklusive Kost und Logis, zuzüglich den eigenen Anreisekosten
  • Ratenzahlung möglich, Sozial- und Studierendenpreis je nach Gruppengröße auf Anfrage
  • 3950 € (3750€ bei Anmeldung bis 31.05.2024)
Ausbildung systemische Erlebnispädagogik im Herbst

Termine und Ausbildungsmodule Ausbildung Systemische Erlebnispädagogik 2024/25

16

freie Plätze!

Ausbildung systemische Erlebnispädagogik- Startblock

Startup!

Der Beginn unserer gemeinsamen Reise – ein besonderer Moment. In erster Linie geht es um das Kennenlernen: Uns, Euch, Dich und uns als Gruppe. Dabei geht es auch um zentrale Fragen, wie: Wo stehst Du gerade in Deinem Leben? Welcher Weg hat Dich in diese Ausbildung geführt? Was sind Deine Wünsche und Vorstellungen? Natürlich haben auch die Strukturen und Ebenen der Ausbildung, unsere Idee von gruppenpädagogischen Settings, die Idee eines gemeinsamen Forums Raum in diesen Tagen. Das Ganze ohne Wollknäulwerfen, dafür mit viel Spaß, Tiefgang, Lagerfeuer und einen Einblick in das erlebnispädagogische Selbstverständnis von N.E.W.

Kurzübersicht
Referenten: Lotte, Leif
4 Tage
5.-8.September 2024
Start: 16.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Ort: Schwarzwald

Ausbildung Systemische Erlebnispädagogik- Rituale

Rituale

Hier wartet ein ganz besonderes Wochenende auf Dich, das nicht in jeder EP-Ausbildung zu finden ist. Rituale sind wesentlicher Bestandteil der N.E.W.-Kultur und sie werden regelmäßig in der Arbeit mit Kindern und in der Erwachsenenbildung (auch im Teambuilding) eingesetzt. Wir tauchen gemeinsam in das kraftvolle Feld der Ritualarbeit ein und nehmen Dich mit auf eine Erfahrungsreise durch die Schätze unserer Arbeit. Auch für Deine ganz eigene Entwicklung öffnet dieses Wochenende wertvolle Räume.

Kurzübersicht
Referenten: Thomas + Sanne
3 Tage
25.- 27. Oktober 2024
Start: 16.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Ort: Schwarzwald

Ausbildung systemische Erlebnispädagogik- City Bound

City Bound

Erlebnispädagogik in künstlichen Welten- geht das? Klar geht das! Wir schöpfen an diesem Wochenende in der wunderschönen Stadt Freiburg aus dem Vollen und präsentieren Dir flexibel einsetzbare Elemente für Indoor und Stadt. Achtung, es geht hier nicht um die klassische Stadtralley, sondern um Methoden, die echtes Entwicklungspotential in sich haben. Wir laden dazu ein, persönliche Grenzen zu erforschen und eigene Spielräume zu erweitern. Und vielleicht überraschst Du Dich am Ende ja selber mit einem unerwarteten Mutausbruch!

Kurzübersicht
Referenten: Thomas + Lotte
3 Tage
31.01.-02.02. 2025
Start: 16.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Ort: Freiburg

Bogenschiessen ist einer der Hardsklills der Ausbildung systemische Erlebnispädagogik

Hardskill- Block

Neu und ganz pragmatisch integrieren wir in diesem Ausbildungsdurchgang auch klassische EP-Hard-Skills. Von Bogenschießen über Feuer machen, hin zu GPS-Touren und Lagerfeuerküche ist je nach Absprache mit der Gruppe alles  dabei. An diesen vier Tage lernst Du praktische Tools kennen, die Du im täglichen Einsatz als Erlebnispädagog*in brauchst!

Kurzübersicht
Referenten: Bernd und Benni
4 Tage
03.-06. April 2025
Start: 17.00 Uhr
Ende: 10.00 Uhr
Ort: Schwarzwald

Ausbildung systemische Erlebnispädagogik im sonnigen Süden

Kompaktphase

Im wunderschönen Süden Frankreichs werden wir 9 Tage in einem wirkungsvollen Camp-Setting miteinander verbringen. Mit viel Raum und Tiefe geht es auf dieser Reise um das Eintauchen in die Natur, Körperlichkeit, Abenteuer, Spiel und Leichtigkeit sowie um gruppendynamische Prozesse, Leitungskompetenzen und Erlebnisökonomie. Vor allem aber wird es hier Raum für Eure Projektarbeiten und Euer Wirken und Gestalten geben. Gerahmt von Lagerfeuerabenden und einem integrierten Kletterblock sind wir gespannt, was in dieser intensiven Zeit sonst noch so passieren darf.

Kurzübersicht
Referenten: Thomas, Lotte, Leif
9 Tage
09.- 17. Mai 2025
Start: 17.00 Uhr
Ende: 10.00 Uhr
Ort: Südfrankreich

Vision Quest

Die Visionssuche ist ein uraltes Ritual, das in verschiedenen indigenen Kulturen auch heute noch gelebt wird. In diesem Block lernst Du die Arbeit mit dem Medizinrad, die Kraft von Schwellengängen und die Kunst des Spiegelns kennen und darfst Dich in einen ganz eigenen intensive Erfahrungsraum begeben. Wir durften der Visionssuche 2001 über Steven Foster und Meredith Little begegnen und sind dankbar, sie nun auch Dir näherbringen zu können. Denn wir begreifen sie als wundervolle Ergänzung oder eben auch Essenz unserer Arbeit. So einfach und dennoch so intensiv.

Kurzübersicht
Referenten: Ute-Maria+ Lotte
4 Tage
25.-29. Juni 2025
Start: 16.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Ort: Schwarzwald

Ausbildung systemische Erlebnispädagogik- Feuer zum Abschluss

Abschluss

Die Reise geht zu Ende und es ist Zeit, einen kraftvollen Abschluss zu feiern. Wir beenden die offizielle gemeinsame Ausbildungszeit mit einem kleinen Feuerwerk und geben überdies Alles, damit Du in die Zeit nach der Ausbildung mit viel Schwung und Energie deine eigene Erlebnispädagogik in die Welt bringen kannst. Das Ende ist der Anfang, und – das gleich vorweg – in der Regel bleiben wir uns alle erhalten!

Kurzübersicht
Referenten: Lotte, Leif
3 Tage
18.- 20.07 2025
Start: 16.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Ort: Schwarzwald

Leitung Ausbildung Systemische Erlebnispädagogik