N.E.W. stellt sich vor

Wir bieten nun seit über 20 Jahren erlebnispädagogische Klassenfahrten, Ferienfreizeiten und Tagesaktionen an. Zudem vermitteln wir jährlich in 3 Ausbildungsgängen in unserer Ausbilung Erlebnispädagogik unser erlebnispädagogisches Handwerkszeug.

Ferner sind wir ein pädagogischer Dienstleister, der sich die außerschulische Persönlichkeitsbildung zum Ziel gesetzt hat. Und wir haben die Anerkennung als freier Träger der Jugendarbeit sowie der außerschulischen Jugendbildung.

Infos für Eltern zur erlebnispädagogischen Klassenfahrt

Wofür steht die Abkürzung N.E.W.?

Wir werden häufig gefragt für was denn eigentlich “N.E.W.” steht. Hier die Lösung: Netzwerk für Team-Entwicklung und Weiterbildung. Ist doch total nahe liegend … 😉

Nun ja nicht ganz. Das wissen wir. Diese etwas erzwungene Abkürzung ist sicher nicht ganz im Sinne der deutschen Abkürzungsrechtschreibverordnung… Das war uns 1997 bei der Namensgebung aber Schnurz! Denn letztendlich kam englisch „new“ also „neu” dabei heraus und das war das Abkürzungsendziel. Schließlich waren wir neu und unsere Ideen ebenfalls (für uns allemal)!

Es ist und bleibt spannend, auch nach 20 Jahren in der Erlebnispädagogik noch “neu” zu bleiben – und gleichzeitig älter – oder weinkellertechnisch gesagt: reifer – zu werden. Ganz im Sinne von Gunther Schmidt, dem hypnosystemischen Coach und Berater: “Wer einigermaßen der Gleiche bleiben will, muss sich ständig verändern”.

Übrigens sind folgende Deutungen unserer Kunden falsch, verboten, komplett an den Haaren herbeigezogen und wir haben keine Ahnung, was das mit uns zu tun haben könnte:

N.E.W. Nicht Einer weiß was kommt!

N.E.W. Nie erwachsen werden!

N.E.W. Nicht eine Wurst!

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte beginnt 1995 mit ein paar verrückten Studenten und einem Camp in Korsika.

Kösel und Korsika

N.E.W. entstand vor über 20 Jahren aus einer studentischen Initiative heraus an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Ausschlaggebend für die Idee von N.E.W. waren zwei Dinge: Zu einen Edmund Kösels für uns damals schon fesselnder Auffassung von der Modellierung (erlebnis-)pädagogischen Lernwelten… Zum anderen diverse, legendäre Korsika-Camps die in den frühen 90er Jahren  stattfanden.

Gründung der “Philiale Mainz”

Unsere Klassenfahrten sind inzwischen überregional gefragt: Immer mehr Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet erfahren über uns. Und nehmen den weiten Weg in den Schwarzwald auf sich, um mit N.E.W. eine erlebnispädagogische Woche im Schullandheim zu verbringen.

Wie gut, dass „Phil“ – Jean-Philipp Becker – direkt nach seinem Anerkennungsjahr bei N.E.W. Freiburg große Träume hat: „Erlebnispädagogik? Geht auch in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt!“, weiß er und gründet die Filiale Mainz.

2011 wurde unsere N.E.W. FIliale in Mainz gegründet.

N.E.W. stellt sich vor in Zahlen, Daten und Fakten

N.E.W. und unsere Erlebnispädagogik gibt es bereits seit 1998

seit 1998

N.E.W. und unsere Erlebnispädagogik gibt es bereits seit 1998.

120 Klassen fahren jedes Jahr mit uns auf Klassenfahrt

130 Klassen

Über 130 Klassen werden 2020 wieder mit N.E.W. ihre erlebnispädagogische Klassenfahrt wagen.

80 erlebnispädagogische Schülertrainings führen wir jedes Jahr durch

80 Schülertrainings

Unsere Trainer*innen sind jährlich auf 80 Schülertrainings und Firmenevents im Einsatz.

Kanu, Kanadier oder Kajakfahren können Kinder und Jugendliche bei unseren Ferienlagern

36 Ferienfreizeiten

N.E.W. gibt es auch in den Sommer-, Herbst und Winterferien! Mit 36 Ferienfreizeiten bieten wir Kinder und Jugendlichen in 2019 eine erlebnisreiche Auszeit von der Schule.

Über 4000 Menschen kommen jährlich in den Genuss unserer Erlebnispädagogik

4.000 Menschen

Wir erreichen jährlich mehr als 4.000 Menschen aller Altersklassen durch unsere erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Workshops, Trainings, Kletterreisen und unserer Ausbildung Erlebnispädagogik.

Das N.E.W. Institut macht seit 20 Jahren Erlebnispädagogik.

20 Jahre Erfahrung

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Organisation und Durchführung von erlebnispädagogischen Klassenfahrten sowie weiteren erlebnispädagogischen Settings und Aktionen.

Unser Team besteht aus den nettesten und motiviertesten Erlebnispädagogen :)

100 Trainer *innen

Unser Team besteht aus über 100 motivierten Erlebnispädagogen *innen unterschiedlichster (pädagogischer) Herkunft, mit vielfältigen Zusatzqualifikationen und Kompetenzen.

Es gibt mindestens 33 gute Gründe für N.E.W. und unsere Erlebnispädagogik

19 Praktikanten *innen

Im Jahr 2019 haben uns 19 super fleissige Praktikanten *innen im Büro, bei Teamtrainings und unseren erlebnispädagogischen Klassenfahrten unterstützt.

Bein unseren Erlebnispädagogen handelt es sich häufig um Eigengewächse aus unserer Erlebnispädagogik Ausbildung

über 350 ausgebildet

Seit es unserer Ausbildung Erlebnispädagogik gibt, haben wir über 350 Erlebnispädagogen *innen ausgebildet. Aktuell: Gruppe 28 🙂

N.E.W. stellt sich vor in Bildern…

Menü