Theorie der Erlebnispädagogik

Willkommen im N.E.W.- Online-Glossar zur Theorie der Erlebnispädagogik

Hier findest Du von A bis Z Infobeiträge zum theoretischen Fundament der Erlebnispädagogik. Und damit natürlich der Arbeit von N.E.W. !

Wir bieten Dir hier Texte, die Dir ein tieferes Verständnis unserer Erlebnispädagogik ermöglichen sollen. Diese Inhalte sind jedoch keinesfalls dogmatisch zu verstehen sondern lediglich als Versuch, unsere Erlebnispädagogik auch theoretisch zu fundieren. Und demnach die “tradierte” Schulpädagogik ein bisschen zu provozieren…

Ferner noch ein wichtiger Hinweis für Dich: Die Inhalte dieses Glossars sind stark verkürzte Zusammenfassungen der Theorie-Handouts unserer Erlebnispädagogik Ausbildung.

Unsere Erlebnispädagogik basiert auf der Subjektiven Didaktik Edmund Kösels. Demzufolge liegt ihr ein systemisch-konstruktivistisches Menschenbild zugrunde. Denn wir glauben an eine bedingte Planbarkeit pädagogischer Lernprozesse und negieren eine linear-kausale Pädagogik.

Der nachfolgende Inhalt stellt daher lediglich unsere Meinung zur Theorie der Erlebnispädagogik dar – und manchmal nicht einmal mehr das…

Das Copyright für sämtliche Texte liegt also bei N.E.W. Deine kritische Auseinandersetzung mit den Inhalten ist dennoch sehr erwünscht. Deshalb freuen wir uns, wenn Du Deine Ansichten in den Kommentaren teilst! Und spätestens seit der Plagiatsaffäre von Karl-Theodor zu Copy & Paste sollte jede*r Studierende ausserdem wissen in welchem Skandal nicht-zitierendes Rüberkopieren enden kann. Zitier uns und die N.E.W. – Theorie der Erlebnispädagogik also gerne.

City Bound Freiburg
Glossar

City Bound

City Bound- Erlebnispädagogik in künstlichen Welten City Bound ist Erlebnispädagogik in der Stadt. Mit dem Unterschied, dass der Lebens- und…
Flow in der Erlebnispädagogik
Glossar

Flow

Flow oder: “Es läuft!” Flow ist der Zustand, wenn alles, was man tut reibungslos funktioniert. Wenn Mensch selbstvergessen in eine…
Wir konstruieren unsere Reliät
Glossar

Konstruktivismus

Konstruktivismus und radikaler Konstruktivismus Der (radikale) Konstruktivismus beschäftigt sich damit, eine Wissenstheorie ohne ontologische Basis zu formulieren. Er wird in…
Krisen sind Chancen zum Wachstum
Glossar

Perturbation

Perturbation oder wie Erlebnispädagogik wirkt… Es gibt wohl keinen Begriff der bei den Teilnehmenden unserer Ausbildungsgruppen mit so großer Erleichterung…
Die Natur ist der Ort, an dem man wahre Authentizität spüren kann.
Glossar

Primärerlebnisse

Primärerlebnisse Erlebnispädagogik schafft Primärerlebnisse. Dies bedeutet, Erlebnisse werden nicht via Bildschirm, Computer oder anderer generierender Medien konsumiert, sondern werden zu…
Systemtheorie
Glossar

Systemtheorie

Systemtheorie oder die Theorie lebender Systeme Der Subjektiven Didaktik und damit auch unserer Pädagogik liegt ein systemischer Ansatz zugrunde, welcher…
Der Transfer in der Erlebnispädagogik
Glossar

Transfer

Zum Transfer in der Erlebnispädagogik Wäre das nicht toll: Wir, die Erlebnispädagog*innen setzen eine Gruppe junger Menschen im Rahmen eines…
Menü