Klassenfahrt nach Italien

Bon Giorno! Hier finden Sie unsere idyllischen Ziele für Klassenfahrten nach Italien.

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie mit Ihrer Klasse am Strand des Leodro Sees in der Sonne entspannen? Schöner als der Urlaub in Rimini, versprochen!

Sie mögen es abenteuerlich? Auch dann kommen Sie bei einer Klassenfahrt nach Italien voll auf Ihre Kosten. Denn statt den schiefen Turm von Pisa zu besichtigen, laden wir Sie ein die wilde Seite Italiens auf einer verfallenen Ziegenalm zu entdecken.

Klingt spannend? Weiter unten gibt es mehr Infos!

Doch egal für welches Ziel Sie sich entscheiden: Klassenfahrten mit N.E.W. sind immer etwas ganz besonderes.

Klassenfahrt Italien: Ab geht's an den Ledrosee.

Ledrosee

Ledrosee? Wassersport olé!

Mit seinem kristallblauen Wasser lädt Sie der Lago di Ledro zum Kanufahren und Schwimmen ein. In den umliegenden Bergen kann man aber auch Wandern, Klettern und Mountainbiken. Oder wie klingt eine abenteuerliche Abseilaktion im Wildbach Palvico?

Survival Klassenfahrt Italien

Pianezola

Survival auf der Ziegenalm

Hoch in den Bergen überm Comer See laden die Berge, die Steilhänge und halbverfallenen Häuser zu einem besonderen Erlebnis ein. Denn Kochen geht ausschließlich über dem Lagerfeuer. Baden im Gebirgsbach. Für FSJ-Gruppen das Highlight! Echtes Leben, echte Erlebnisse.

Wir begleiten Ihre Klassenfahrt auch an Ihr individuelles Traumziel.

Traumziel

Bis ans Ende der Welt

… vielleicht haben Sie ja schon Ihren Traumort gefunden, den wir gar nicht kennen? Oder Sie haben Ihre Unterkunft bereits gebucht… und wünschen sich nun noch Unterstützung beim Programm? Wir begleiten Ihre Klassenfahrt an Ihr individuelles Traumziel. Unser Team ist immer offen neue Orte kennen zu lernen. 🙂

Klassenfahrt Italien: Kanufahren auf dem Ledrosee.

Klassenfahrt an den Ledrosee

Sommer, Sonne – und eine Klassenfahrt nach Italien.

Wassersportfans kommen hier voll auf ihre Kosten: Am Ledrosee können wir nicht nur Schwimmen, sondern auch Kanufahren. Wenn das nicht genug Action ist… bitteschön: Im nahegelegenen Wildbach laden wir Ihre Schüler *innen zum Mini-Canyoning ein. Dabei Seilen wir uns an kniffligen Stellen sogar ab.

Natürlich ist aber auch genug Zeit, um am schönen Strand des Sees zu relaxen. Hier ist der ideale Schauplatz für spannende Teamaufgaben im und am Wasser.

Wenn es für Sie etwas ruhiger zugehen darf? In der Umgebung gibt es das idyllische Städtchen Pievo di Ledro und historische Pfahlbauten aus der Bronzezeit zu entdecken.

Wassersport und Badewetter

Unser Zuhause liegt übrigens direkt am See selbst: Auf einem Campingplatz schlagen wir unsere Zelte auf. Wenn es etwas luxuriöser sein darf, können wir auf dem Campingplatz auch Mobile Homes anmieten.

Die beste Reisezeit für Klassenfahrten an den Ledrosee ist übrigens von Mai bis September. Denn so ist herrliches Badewetter fast garantiert!

Die bequeme Anreise per Bus ermöglichen unser Kooperationsbusunternehmen. Sie können die Anreisekosten senken, indem Sie einfach die Parallelklasse noch mit einpacken.

Bei einer Klassenfahrt an den Ledrosee ist Wassersport angesagt.
Klassenfahrt Italien: Leben und Kochen wie vor 150 Jahren.

Pianezola: Leben wie vor 150 Jahren

Hoch über dem Comer See liegt ein ganz besonderer Ort: Pianezola.

Mit besonderen Gruppen, machen wir es uns in den Steinhäusern der ehemaligen Ziegenalm Pianezola gemütlich. Achtung: Das ist keine Standard Klassenfahrt. Sondern nur etwas für wirklich abenteuerlustige Klassen und Gruppen. Denn auf dieser Klassenfahrt kommen Sie mit der wilden Seite Italiens in Berührung.

Auf Pianezola ist die Zeit stehen geblieben: Ziegen und Esel laufen frei herum, und fressen das Gras weg, das sonst hoch wuchern würde. Hier leben Mensch und Natur im Einklang, so wie die Bergbauern Italiens vor 150 Jahren gelebt haben. Das Besondere ist, dass der Ort nur erwandert werden kann. Das dauert etwa 60 Minuten. Eine befahrbare Straße gibt es nach Pianezola nicht. Sondern nur die Wanderwege und die Trampelpfade der Esel. Der Ort eignet sich damit ideal für thematische Klassenfahrten zum Motto “Leben wie vor 100 Jahren” oder Tiefenökologie.

Erlebnispädagogik pur

Alle Mahlzeiten kochen wir über dem offenen Feuer. Italienische Pizza und Brot kommen aus dem selbstgebauten Steinofen. Klar, auch die Zutaten dafür müssen wir erst mal den Berg herauftragen. Da lohnt es sich zweimal zu überlegen, was man wirklich an Gepäck auf der Klassenfahrt braucht.

Zwischen Meter hohem Farn bahnen wir uns den Weg bis zur Badestelle. In den natürlichen Steinformationen rutschen wir auf dem Po direkt in die Badegumpen. 100% spannender als die Rutschen in jedem Wasserpark. Das können wir garantieren.

Das ist Erlebnispädagogik in Reinform. Denn hier müssen wir keine künstlichen Settings erschaffen. Keinen Hochseilgarten aufbauen. Keine Teamaufgabe mit vielen Sonderregeln inszenieren. Allein das (Über-)leben in einem so reduzierten Setting setzt unvergleichliche Impulse in Sachen Persönlichkeitsentwicklung und Gruppendynamik.

Erlebnispädagogik pur bei der Klassenfahrt Italien.
Klassenfahrt nach Italien, mit Blick über die Berge.

Intensives Setting

Wenn Sie also keine Lust auf eine typische Klassenfahrt in die großen italienischen Städte, wie Rom oder Florenz haben, dann laden wir Sie zu dieser ganz besonderen Klassenfahrt ein. Dieses Setting ist ideal für intensive Gruppenprozesse. Dieser besondere Ort bringt die Schüler *innen aber auch an ihre individuellen Grenzen.

Wie Sie schon richtig gemerkt haben: Bei unserer Klassenfahrt in die italienischen Berge geht es um Setting pur. Um die Reduktion auf wirklich Wesentliches: Kochen über dem Feuer, Backen im Steinofen, Baden in den Gumpen des wilden Gebirgsflusses. Als Bonus gibt es hier den wahrscheinlich unglaublichsten Sternenhimmel, den Sie seit langem gesehen haben…

Dies ist (zusammen mit unserer Überquerung der Alpen) die wohl intensivste Klassenfahrt, die wir Ihnen anbieten können. Wir empfehlen hier im Vorfeld ausführliche Gespräche mit Ihren Schüler *innen, bzw. Ihrer FSJ-Gruppe. Dazu beraten wir Sie aber gerne auch am Telefon.

Jetzt Angebot anfordern!

Wir kalkulieren alle Preise individuell. Weil es so am fairsten ist. Jetzt Ihr Angebot einholen!

Klassenfahrt nach Italien?

Haben Sie Lust bekommen? Marianne Merz berät Sie gerne bei der individuellen Planung Ihrer Klassenfahrt nach Italien: Von der Anreise mit dem Bus, über die Packliste bis hin zum Brief an die Eltern. Unsere Marianne unterstützt Sie bei allen wichtigen Planungsschritten.

marianne.merz(at)new-institut.de

0761 – 401 44 66

Marianne Merz ist unsere rechte Hand im Büro Freiburg.

Marianne Merz

Klassenfahrten

Jetzt Infopaket anfordern!

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket an. Mit Preisbeispielen, Programmbausteinen und einem Infobrief für die Eltern.

Dazu brauchen wir nur Ihre Postanschrift. Und schon geht Ihr Infopaket auf Reise 🙂


    Menü